Aktueller Goldkurs

16.01.18, 22:59 Uhr (GMT)

1.130 Euro | 1.338 USD

Herzlich Willkommen auf Goldfixing – Ihr Portal zum Thema Gold

Wir begrüßen Sie auf unserem Goldportal! Hier finden Sie aktuelle Rohstoffkurse in Realtime, einen unabhängigen Goldrechner, tagesaktuelle An- und Verkaufskurse für populäre Goldmünzen und ein Verzeichnis von Händlern in Ihrer Stadt, die Gold ankaufen. Außerdem ständig aktuelle News zu sämtlichen Rohstoffen.
Unsere Empfehlung:

Der Krugerrand im Preisvergleich

slide 1
Zur Krugerrand Goldmünze
Thema:

Goldfixing und Goldpreis erklärt

Slide 3
Zum Artikel
Der Goldpreis hat oft eine enge Korrelation zu den Bewegungen des US-Dollars. Fällt dieser zu anderen wichtigen Währungen, gleicht sich diese Schwäche beim in US-Dollar fakturierten Gold oft aus, indem der Kurs des Edelmetalls steigt. Das ist auch diesmal so: Wir hatten erst am Freitagmorgen hervorgehoben, dass der Ausbruch des Euro zum US-Dollar über das Jahreshoch von 1,2092 US-Dollar jederzeit erfolgen könnte – am Mittag war es dann passiert... mehr
Silber (ISIN: XC0009653103,WKN: 965310) konnte seit der erfolgreichen Verteidigung der Unterstützung bei 15,59 USD im Dezember 2017 einen beachtlichen Anstieg vollziehen und die Widerstände bei 16,26 und 16,60 USD aus dem Weg räumen, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDELMETALL" der BNP Paribas hervorgeht. mehr
Die chinesischen Einfuhren von unverarbeitetem Kupfer lagen im Dezember 4,3 Prozent unter dem November-Niveau und 8,2 Prozent unter dem Vorjahreswert. mehr

Goldpreis reagiert stark: Chinas Warnschuss brachte US-Dollar in Bedrängnis

Wie sensibel die Märkte reagieren, musste der US-Dollar in den letzten Tagen erfahren: Eine später teilweise dementierte Meldung sorgte für ordentlich Druck auf die Währung - und Gold konnte prompt davon profitieren. China lässt die Muskeln spielen - Goldpreis zieht an Keine oder zumindest deutlich weniger US-Staatsanleihen wolle man künftig kaufen, hieß es aus China. Dafür gäbe ... weiterlesen

Gold über 1.300 US-Dollar je Feinunze: Schlägt jetzt die Stunde des Edelmetalls?

Pünktlich zum Jahreswechsel übersprang der Goldpreis die wichtige Linie bei 1.300 US-Dollar für die Feinunze und lässt sich bislang nicht bremsen. Gestützt wird der Optimismus von einer anziehenden Nachfrage. Starker Jahresbeginn: Gold profitiert von schwachem US-Dollar Schritt für Schritt arbeitete sich der Goldpreis über die wichtige Widerstandszone um 1.300 US-Dollar je Feinunze hinaus, was nicht zuletzt einem ... weiterlesen

Goldpreis zieht an: Gute Aussichten für 2018?

Nach den knapp 1.360 US-Dollar für die Feinunze von Anfang September sackte der Goldpreis kräftig durch, bevor er in der zweiten Dezemberhälfte wieder an Stärke gewinnen konnte. Nun sind die 1.300 US-Dollar je Feinunze wieder in Schlagdistanz - was ist also für das kommende Jahr zu erwarten? Versöhnlicher Abschluss eines durchwachsenen Gold-Jahres Unter dem Strich war das ... weiterlesen

Gold mit Nehmerqualitäten: Wichtige Marken zurückerobert

Langsam, aber stetig arbeitet sich der Goldpreis zurück ins Rennen. Nach der Marke von 1.250 US-Dollar für die Feinunze eroberte sich das Edelmetall in den letzten Tagen auch die 1.260 US-Dollar je Feinunze zurück - Tendenz: weiter langsam steigend. Rückblick auf 2017: Nicht so richtig schlecht gelaufen Auch wenn der große Befreiungsschlag noch fehlt, hat Gold im ... weiterlesen

Goldpreis etwas erholt: Geht es wieder aufwärts?

Die FED zieht geplante Zinsanhebung durch, die EZB bleibt beim Nullzins. Der Goldpreis krachte zunächst durch die Linie bei 1.240 US-Dollar je Feinunze, konnte sich aber wieder stabilisieren. Die Erwartungen waren groß, allein die starken Bewegungen blieben aus. Die enorme Macht der Zentralbanken Als Abschiedsgeschenk präsentierte Janet Yellen die Umsetzung der geplanten Zinsanhebung um 25 Basispunkte - ... weiterlesen
Seite 1 von 4312345...102030...Letzte »