Aktueller Goldkurs

17.11.17, 18:03 Uhr (GMT)

1.094 Euro | 1.290 USD

Herzlich Willkommen auf Goldfixing – Ihr Portal zum Thema Gold

Wir begrüßen Sie auf unserem Goldportal! Hier finden Sie aktuelle Rohstoffkurse in Realtime, einen unabhängigen Goldrechner, tagesaktuelle An- und Verkaufskurse für populäre Goldmünzen und ein Verzeichnis von Händlern in Ihrer Stadt, die Gold ankaufen. Außerdem ständig aktuelle News zu sämtlichen Rohstoffen.
Unsere Empfehlung:

Der Krugerrand im Preisvergleich

slide 1
Zur Krugerrand Goldmünze
Thema:

Goldfixing und Goldpreis erklärt

Slide 3
Zum Artikel
Der Goldpreis absolvierte in der zu Ende gehenden Handelswoche kräftige Schwankungen, die Bandbreite reichte von 1.270 bis 1.290 US-Dollar für die Feinunze. Einige Sprünge nahmen nur wenige Minuten in Anspruch, kosteten das Edelmetall aber zehn US-Dollar je Feinunze. Was wird aus der Jahresendrallye? Erhöht die FED die Zinsen - oder doch nicht? In den letzten Tagen widersprach die Entwicklung des Goldpreises den Erwartungen: Trotz guter US-K... mehr
Liebe Leser, die US-Inflationsdaten per Monat Oktober fielen teilweise besser aus als erwartet. Das betrifft vor allem die Kerninflation. Diese ist im Oktober und im Vergleich zum Vorjahr um 1,8 % gestiegen. mehr
Von den zwischenzeitlichen 64 US-Dollar für das Fass Brent und den mehr als 57 US-Dollar für das Barrel WTI hat sich der Ölpreis schon wieder entfernt, aktuell notieren die Sorten bei rund zwei US-Dollar je Fass weniger. Was kann die OPEC ausrichten? mehr

Goldpreis: Löst Dollarschwäche erneut Aufwärtsbewegung aus?

Der Goldpreis absolvierte in der zu Ende gehenden Handelswoche kräftige Schwankungen, die Bandbreite reichte von 1.270 bis 1.290 US-Dollar für die Feinunze. Einige Sprünge nahmen nur wenige Minuten in Anspruch, kosteten das Edelmetall aber zehn US-Dollar je Feinunze. Was wird aus der Jahresendrallye? Erhöht die FED die Zinsen - oder doch nicht? In den letzten Tagen widersprach ... weiterlesen

Gold nimmt erneut Anlauf – ist die Barriere zu schaffen?

Die magische Grenze liegt ungefähr bei 1.300 US-Dollar je Feinunze. Nimmt Gold diese Hürde, könnte es noch deutlich höher gehen. Der jüngst etwas schwächelnde US-Dollar sorgte für Unterstützung bei allen Edelmetallen - wie weit reicht dieser Schwung? Goldnachfrage etwas schwächer - starker Jahresendspurt erwartet Gold, Silber, Platin und Palladium nutzten die Schwäche der US-Währung, um wieder etwas ... weiterlesen

Goldpreis vor Entscheidung: Wird die Hürde von 1.300 US-Dollar je Feinunze wieder genommen?

Nach dem Ausbruch im September fiel der Goldpreis in den letzten Wochen wieder unter die wichtige Linie von 1.300 US-Dollar je Barrel, die nun wieder als Widerstand zu überwinden wäre. Mutige Investoren setzen bereits auf Long-Positionen - ganz ohne Grund? FED-Spitze wird neu besetzt und hält an Zinsanhebung fest US-Präsident Donald Trump nominierte den FED-Gouverneur Powell für ... weiterlesen

Goldpreis gibt nach – Aussichten aber weiterhin gut

Die EZB will aus der ultralockeren Geldpolitik aussteigen - und schickte damit den Euro auf Talfahrt. Der Goldpreis reagierte prompt und fiel auf unter 1.265 US-Dollar für die Feinunze. Und doch sehen Experten ein interessantes Aufwärtspotenzial. EZB kürzt Anleihekäufe - bleibt aber bei Strafzinsen Die Märkte feierten den Beschluss der Europäischen Zentralbank (EZB) mit einem Kursfeuerwerk: DAX ... weiterlesen

Goldpreis zwischen Zinsanhebungsdruck und Auftrieb durch schwachen US-Dollar

Inwieweit sich die angekündigten US-Zinserhöhungen durch die FED auf den Goldpreis auswirken, darüber streiten sich die Geister: Sehen die einen die Angelegenheit schon eingepreist, verweisen andere auf den deutlich engeren Zusammenhang mit der US-Währung. Fakt ist, der Goldpreis kämpft wieder um die 1.300 US-Dollar je Feinunze. Eine Frage der Einflüsse - Goldpreis gibt (zunächst) nach Zwei Zinserhöhungen ... weiterlesen
Seite 1 von 4112345...102030...Letzte »