Aktueller Goldkurs

21.08.18, 21:38 Uhr (GMT)

1.038 Euro | 1.193 USD

Herzlich Willkommen auf Goldfixing – Ihr Portal zum Thema Gold

Wir begrüßen Sie auf unserem Goldportal! Hier finden Sie aktuelle Rohstoffkurse in Realtime, einen unabhängigen Goldrechner, tagesaktuelle An- und Verkaufskurse für populäre Goldmünzen und ein Verzeichnis von Händlern in Ihrer Stadt, die Gold ankaufen. Außerdem ständig aktuelle News zu sämtlichen Rohstoffen.
Unsere Empfehlung:

Der Krugerrand im Preisvergleich

slide 1
Zur Krugerrand Goldmünze
Thema:

Goldfixing und Goldpreis erklärt

Slide 3
Zum Artikel
In der vergangenen Handelswoche musste der Goldpreis einen kräftigen Schlag einstecken: Zwischenzeitlich fiel er auf 1.160 US-Dollar je Feinunze - mittlerweile konnte er sich wieder auf 1.185 US-Dollar zurück arbeiten. Was ist passiert? Gold verliert kräftig: US-Dollar und Türkei als Auslöser Mit rund einem Minus von rund 1,6% musste der Goldpreis am 16. August eine deutliche Korrektur hinnehmen - in diesem Fall markierte er ein neues 19-Mo... mehr
Silber testet die sehr wichtige Unterstützung bei $14.37 und scheint sie aktuell zu verteidigen. So tief stand Silber zuletzt im Juli 2017 und davor im Februar 2016. Folgt jetzt die Trendumkehr? mehr
Der Ölpreis Brent bewegte sich am Montag seitwärts voran, wobei insgesamt die leicht positive Tendenz gehalten werden konnte, wie aus der Veröffentlichung "dailyÖL" der BNP Paribas hervorgeht.  Die Hürde bei 72,50 USD habe jedoch nicht nachhaltig durchbrochen werden können. mehr

Goldpreis: Starke Korrektur – Erholung könnte etwas Zeit brauchen

In der vergangenen Handelswoche musste der Goldpreis einen kräftigen Schlag einstecken: Zwischenzeitlich fiel er auf 1.160 US-Dollar je Feinunze - mittlerweile konnte er sich wieder auf 1.185 US-Dollar zurück arbeiten. Was ist passiert? Gold verliert kräftig: US-Dollar und Türkei als Auslöser Mit rund einem Minus von rund 1,6% musste der Goldpreis am 16. August eine deutliche Korrektur ... weiterlesen

Goldpreis: Wann ist Bodenbildung abgeschlossen?

Es war wieder eine Woche der Seitwärtsbewegung, der Goldpreis kommt nicht vom Fleck: Seit Mitte April hat er in der Spitze rund 150 US-Dollar je Feinunze verloren. Der starke US-Dollar verhindert aktuell den entscheidenden Impuls. Wie geht es weiter? Die wichtigen Marken für den Goldpreis Bislang blieben sämtliche Erholungsversuche vergeblich, aber die Chancen stehen gar nicht so ... weiterlesen

Goldpreis bleibt unter Druck: Anleger sollten globales Umfeld beobachten

Während sich viele Marktteilnehmer über den aktuellen Goldpreis von 1.206 US-Dollar für die Feinunze wundern, nutzen andere die Situation für günstige Käufe. Das könnte sich als clevere Strategie erweisen, denn am Horizont braut sich einiges zusammen. Notenbanken im Goldrausch - nur die Bundesbank nicht Die aktualisierte Aufstellung des World Gold Council zu den Goldbeständen der Notenbanken zeigt, ... weiterlesen

Goldpreis kommt nicht von der Stelle – noch nicht?

Selbst Experten reiben sich dieser Tage verwundert die Augen: Der Goldpreis kann - allen kleinen Kursgewinnen zum Trotz - nicht deutlich zulegen. Dabei gibt es Krisen genug, aber eben auch Alternativen. Gold extrem billig - sowohl in US-Dollar als auch in Euro Die goldene Regel, dass in harten Börsenzeiten der Goldpreis steigt, wird derzeit von der Realität ... weiterlesen

Goldpreis weiter im Abwärtsmodus – wie lange noch?

Einige Unterstützungslinien haben sich als wenig beständig erwiesen, selbst die wichtige Marke von 1.216 US-Dollar je Feinunze wurde teilweise unterboten - der Goldpreis ringt um Stabilität. Und doch sollten Anleger das Edelmetall nicht abschreiben. Goldpreis kämpft gegen Abwärtssog Nach einem schnellen Fall auf 1.212 US-Dollar je Feinunze setzte zunächst eine Gegenbewegung ein, die jedoch jäh bei knapp ... weiterlesen
Seite 1 von 4912345...102030...Letzte »