Aktueller Goldkurs

15.02.19, 22:58 Uhr (GMT)

1.164 Euro | 1.321 USD

Nikkei in scharfer Korrektur; Yen kann sich weiter stabilisieren

Die Auftragseingänge für langlebige Wirtschaftsgüter in den USA überzeugten mit +3,3% im April gegenüber dem Vormonat. Auch diese Woche werden Daten zum Wohnungsmarkt und der Richmond Manufacturing Index die Erwartungen wohl erfüllen.

den vollständigen Artikel lesen