Aktueller Goldkurs

05.12.19, 11:20 Uhr (GMT)

1.247 Euro | 1.475 USD

WTI-Rohöl fällt unter 39 USD – IEA hebt Nachfrageprognosen leicht

Die Internationale Energieagentur hat ihre Nachfrageprognosen für Rohöl in diesem Jahr leicht angehoben. Es bleiben aber weiterhin hohe Risiken. Der Preis für WTI-Rohöl fällt unter die Marke von 39 USD. Die Internationale Energieagentur hat in ihrem jüngsten Monatsbericht ihre Schätzungen für die diesjährige Nachfrage nach Rohöl angehoben. Dabei geht man von einem Verbrauch von 92,1 Mio. Barrel/Tag in diesem Jahr aus, 400.000 Barrel/Tag mehr als noch im Juni erwartet wurde.

WTI-Rohöl fällt unter 39 USD – IEA hebt Nachfrageprognosen leicht | wallstreet-online.de – Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12710780-wti-rohoel-faellt-39-usd-iea-hebt-nachfrageprognosen