Aktueller Goldkurs

05.12.19, 11:20 Uhr (GMT)

1.237 Euro | 1.475 USD

US-Rohölbestände steigen wieder – Ölpreise unter Druck

Die Ölpreise zeigen sich am Freitag leichter. Die Rohölbestände in den USA sind zuletzt wieder angestiegen. Die Internationale Energieagentur sieht die Nachfrageentwicklung skeptischer als die OPEC. Wie die Energy Information Administration am Donnerstag mit einem Tag Verzögerung mitteilte, sind die Rohölbestände in den USA in der Woche bis zum 6. November um 4,3 Mio. auf 488,7 Mio. Barrel angestiegen. Die Bestände liegen um sechs Prozent über dem Fünf-Jahresschnitt. Die Benzinbestände sanken um 2,3 Mio. Barrel, die Bestände der Destillate sanken um 5,4 Mio. Barrel.

US-Rohölbestände steigen wieder – Ölpreise unter Druck | wallstreet-online.de – Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/13156140-us-rohoelbestaende-oelpreise-druck