Aktueller Goldkurs

05.12.19, 11:20 Uhr (GMT)

1.314 Euro | 1.475 USD

US-Ölförderung sinkt leicht, Importe steigen deutlich – WTI-Rohöl unter Druck

Die Ölpreise bewegen sich am Freitag wieder leicht nach unten. WTI-Rohöl notiert unterhalb der Marke von 33 USD. Die Förderung in den USA ist in der letzten Woche nur noch leicht gesunken. Wie die Energy Information Administration mitteilte, sind die Rohölbestände in den USA in der vergangenen Woche um 7,9 Mio. auf 534,4 Mio. Barrel geklettert. Die Bestände liegen damit um 13 Prozent über dem Schnitt der vergangenen fünf Jahre. Die Benzinbestände gingen um 700.000 Barrel zurück, bei den Destillaten war ein Anstieg um 5,5 Mio. Barrel zu verzeichnen. diese liegen derzeit um rund ein Viertel über dem Fünf-Jahresschnitt.

US-Ölförderung sinkt leicht, Importe steigen deutlich – WTI-Rohöl unter Druck | wallstreet-online.de – Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12578444-us-oelfoerderung-sinkt-leicht-importe-deutlich-wti-rohoel-druck