Aktueller Goldkurs

14.12.18, 22:57 Uhr (GMT)

1.097 Euro | 1.239 USD

Trumps Rhetorik drückt Ölpreise

Die Ölpreise bewegen sich am Dienstag wieder nach unten. Die Vortagesgewinne sind somit dahin. Auslöser der jüngsten Korrektur waren auch Kommentare von US-Präsident Trump. Die OPEC-Länder haben sich am Wochenende darauf verständigt, die Angebotslage bei Rohöl anzupassen, um die jüngste Schwäche der Ölpreise zu stoppen.

Trumps Rhetorik drückt Ölpreise | wallstreet-online.de – Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11009743-trumps-rhetorik-drueckt-oelpreise