Aktueller Goldkurs

05.12.19, 11:20 Uhr (GMT)

1.267 Euro | 1.475 USD

Schwache Konjunkturdaten belasten Ölpreise

Die Ölpreise zeigen sich am Freitag leichter. Die jüngsten Konjunkturdaten aus Europa fielen ernüchternd aus, die Arbeitsmarktdaten aus den USA waren ebenfalls schwach. Daten aus Indien verdeutlichen die schwache Erholung. Die Ölpreise konnten sich im Wochenverlauf nicht weiter nach oben bewegen, bleiben aber um ihr fünf Monatshoch. Die Marktteilnehmer schauen auf die OPEC+ Staaten, deren Vertreter sich in dieser Woche getroffen haben, um über den Zustand des Marktes zu sprechen. Dabei wurde deutlich, dass die Förderländer zwar keine neuen Kürzungen planen, allerdings sollen diejenigen Länder, die in der Vergangenheit zu viel förderten, in den nächsten Monaten ihre Produktion reduzieren.

Schwache Konjunkturdaten belasten Ölpreise | wallstreet-online.de – Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12857569-schwache-konjunkturdaten-belasten-oelpreise