Aktueller Goldkurs

05.12.19, 11:20 Uhr (GMT)

1.296 Euro | 1.475 USD

Russland rechnet mit Milliardeneinbrüchen

Die russische Regierung geht davon aus, dass der Ölcrash und die Coronavirus-Krise zu Belastungen für die Wirtschaft in Milliardenhöhe führen werden. “Alleine beim Öl und Gas rechnen wir angesichts der jetzigen Preise damit, dass die Einnahmen um knapp drei Billionen Rubel einbrechen werden”, sagte der russische Finanzminister Anton Siluanow am Mittwoch in Moskau. Das wäre ein Einbruch von circa 35 Milliarden Euro für die bereits durch Sanktionen geschwächte Wirtschaft.

VIRUS/Ölcrash und Coronakrise: Russland rechnet mit Milliardeneinbrüchen | wallstreet-online.de – Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12297073-virus-oelcrash-coronakrise-russland-rechnet-milliardeneinbruechen