Aktueller Goldkurs

05.12.19, 11:20 Uhr (GMT)

1.261 Euro | 1.475 USD

Opec-Kürzung bringt Ölmarkt nicht ins Gleichgewicht

Die jüngst beschlossene Kürzung der Erdölproduktion durch das Kartell Opec wird nach Einschätzung der Internationalen Energieagentur IEA den weltweiten Rohölmarkt nicht ins Gleichgewicht bringen. Trotz der Förderkürzung werde der Ölmarkt im kommenden Jahr ein überschüssiges Angebot aufweisen, teilte die IEA am Donnerstag in Paris mit. Das Ölangebot außerhalb der Opec wachse schneller als die Nachfrage, heißt es zu Begründung.

IEA: Opec-Kürzung bringt Ölmarkt nicht ins Gleichgewicht | wallstreet-online.de – Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11981903-iea-opec-kuerzung-bringt-oelmarkt-gleichgewicht