Aktueller Goldkurs

18.07.19, 11:02 Uhr (GMT)

1.268 Euro | 1.422 USD

Ölpreise trotz militärischer Eskalation in Libyen leichter

Die Ölpreise liegen am Freitag leicht unter Druck, dürften auf Wochensicht aber leicht zulegen. In Libyen kommt es zu neuen Spannungen, was die Preise weiter stabilisieren könnte. Die konjunkturellen Sorgen aber bleiben. Brent-Rohöl schaffte im Wochenverlauf ein Hoch von rund 70 USD je Barrel. Dieses konnte angesichts der steigenden Förderung und der höheren Rohölbestände in den USA, aber auch ob der anhaltenden Konjunktursorgen, nicht verteidigt werden.

Ölpreise trotz militärischer Eskalation in Libyen leichter | wallstreet-online.de – Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11364438-oelpreise-trotz-militaerischer-eskalation-libyen-leichter