Aktueller Goldkurs

05.12.19, 11:20 Uhr (GMT)

1.266 Euro | 1.475 USD

Ölpreise nach neuer Korrektur schwach – Brent-Rohöl unter 40 USD

Die Ölpreise liegen am Freitag wieder unter Druck. Die Rohölbestände in den USA sind zuletzt wieder gestiegen. Gleichzeitig war die Erholung der Förderung nur moderat. Wie die Energy Information Administration gestern mitteilte, sind die Rohölbestände in den USA in der vergangenen Woche um 2,0 Mio. Barrel auf 500,4 Mio. Barrel gestiegen. Die Bestände lagen damit um 14 Prozent über dem Fünf-Jahresschnitt. Die Bestände von Benzin sind um 3,0 Mio. Barrel gesunken, bei den Destillaten war ein Rückgang um 1,7 Mio. Barrel zu verzeichnen.

Ölpreise nach neuer Korrektur schwach – Brent-Rohöl unter 40 USD | wallstreet-online.de – Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12921657-oelpreise-korrektur-schwach-brent-rohoel-40-usd