Aktueller Goldkurs

05.12.19, 11:20 Uhr (GMT)

1.244 Euro | 1.475 USD

Ölpreise gefallen – Rohöllagerbestände überraschend gestiegen

Die Ölpreise sind am Mittwoch gefallen. Zuletzt kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 41,71 US-Dollar. Das waren 95 Cent weniger als am Vortag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) fiel um 1,08 Dollar auf 39,60 Dollar. In den USA sind die Rohöllagerbestände in der vergangenen Woche überraschend gestiegen. Die Vorräte legten um 0,5 Millionen Barrel auf 492,9 Millionen Barrel zu. Analysten hatten hingegen mit einem Rückgang um 1,2 Millionen Barrel gerechnet. Zudem stieg auch die Produktion. Dies führt zu einem höheren Angebot, was tendenziell die Ölpreise belastet.

Ölpreise gefallen – Rohöllagerbestände überraschend gestiegen | wallstreet-online.de – Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/13008524-oelpreise-rohoellagerbestaende-ueberraschend-gestiegen