Aktueller Goldkurs

05.12.19, 11:20 Uhr (GMT)

1.213 Euro | 1.475 USD

BP schneidet trotz erneuten Verlusts etwas besser ab als gedacht

Der britische Ölkonzern BP hat auch im dritten Quartal angesichts einer mauen Ölnachfrage in der Corona-Krise rote Zahlen geschrieben. Unter dem Strich stand für die Aktionäre ein Verlust von 450 Millionen US-Dollar (381 Mio Euro), wie das Unternehmen am Dienstag in London mitteilte. Vor einem Jahr hatte BP einen Fehlbetrag von 749 Millionen Dollar ausgewiesen, im besonders belasteten zweiten Quartal dieses Jahres sogar 16,8 Milliarden Dollar Verlust.

ROUNDUP: BP schneidet trotz erneuten Verlusts etwas besser ab als gedacht | wallstreet-online.de – Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/13076380-roundup-bp-schneidet-trotz-erneuten-verlusts-gedacht