Aktueller Goldkurs

05.12.19, 11:20 Uhr (GMT)

1.300 Euro | 1.475 USD

Sojabohnen zeitweise fester – Höhere Zölle in Argentinien erwartet

Die Agrarfutures am Chicago Board of Trade zeigen sich im elektronischen Handel wieder leichter. Am Mittwoch konnten die Sojabohnen allerdings zulegen, gestützt von der Erwartung höherer Exportzölle Argentiniens. Im elektronischen Handel verliert Mai-Mais 1,5 Cents auf 3,73 USD/Scheffel. Mais korrigierte am Mittwoch erneut und kann sich auch aktuell nicht stabilisieren. Der feste US-Dollar schränkt die Exportaussichten ein, während gleichzeitig die Marktteilnehmer weiterhin von Sorgen über den Ausbruch des Coronavirus Covid-19 geplagt werden.

Sojabohnen zeitweise fester – Höhere Zölle in Argentinien erwartet | wallstreet-online.de – Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12216776-sojabohnen-fester-hoehere-zoelle-argentinien-erwartet