Aktueller Goldkurs

17.10.19, 05:03 Uhr (GMT)

1.350 Euro | 1.488 USD

Sojabohnen legen weiter zu

Die Agrarfutures am Chicago Board of Trade legten im gestrigen Handel weiter zu. Vor allem die Sojabohnen zeigten sich kräftig, gestützt durch die wieder erstarkte Nachfrage aus China. Dezember-Mais stieg um 0,8 Prozent auf 3,925 USD/Scheffel. Mais stand auch am Dienstag noch unter dem Eindruck des jüngsten USDA-Berichtes zu den Lagerbeständen. Es wuchsen damit auch die Sorgen, dass das USDA die Prognosen für die diesjährige Ernte nicht korrekt einschätzt. Während die Erwartungen für die Ernte bei den Sojabohnen gesenkt wurden, blieben diese bei Mais unverändert.

Sojabohnen legen weiter zu | wallstreet-online.de – Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11785531-sojabohnen