Aktueller Goldkurs

05.12.19, 11:20 Uhr (GMT)

1.251 Euro | 1.475 USD

Mais und Sojabohnen ziehen kräftig an

Die Agrarfutures zeigen sich am Chicago Board of Trade im elektronischen Handel fester und weiten die Vortagesgewinne aus. Grund dafür ist die Hoffnung der Marktteilnehmer auf die Gespräche zwischen China und den USA. Am Montag wurden die jüngsten Exportinspektionen für die Woche bis zum 20. August vorgelegt. Die Auslieferung von Mais betrugen 892.031 Tonnen, die Weizenlieferungen lagen bei 569.593 Tonnen. Die Exporte der Sojabohnen lagen bei 1,15 Mio. Tonnen. Dabei waren 698.395 Tonnen zur Lieferung nach China vorgesehen.

Mais und Sojabohnen ziehen kräftig an | wallstreet-online.de – Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12863909-mais-sojabohnen-kraeftig