Aktueller Goldkurs

18.01.19, 11:46 Uhr (GMT)

1.128 Euro | 1.285 USD

Heizöl

Aktueller Heizölpreis in USD je Gallone

1,90 USD 0,02 USD 0,91 %
Kurszeit 11:46:06 Kursdatum 18.01.2019
Eröffnung 1,90 Vortag 1,88
Tagestief 1,88 Tageshoch 1,90
52 W. Tief 1,90 52 W. Hoch 2,45

Rohstoffnews

Goldpreis: Wird 2019 ein ausgesprochenes Gold-Jahr?

In den letzten beiden Handelswochen ging es kräftig bergauf: Von 1.260 US-Dollar für die Feinunze stieg der Goldpreis auf 1.297 US-Dollar je Feinunze, bevor er leicht korrigierte. Das neue Jahr schürt Erwartungen - und das nicht ohne Grund. Goldpreis 2019 - wichtige Hürden bereits genommen Die Pessimisten unter den Goldexperten hatte die Marke von 1.265 US-Dollar je ... mehr

Heizöl in USD historisch

Datum Kurs USD
17.01.20191,88
16.01.20191,90
15.01.20191,87
14.01.20191,85
11.01.20191,88
10.01.20191,90

Hier kostenlos Kurshistorie downloaden


Grundlagen

Heizöl ist, nach Fahrzeugbenzin, das zweitwichtigste aus Rohöl gewonnene Produkt. Etwa 25 Prozent der Rohölproduktion werden entsprechend raffiniert. Überwiegende Verwendung findet Heizöl in der Gebäudebeheizung. Es gibt verschiedene Heizölsorten, welche sich nach Dichte, dem Asche- und Schwefelgehalt sowie dem Verhältnis Kohlenstoff zu Wasserstoff unterscheiden und mit entsprechenden Namenszusätzen gekennzeichnet werden.

Angebot und Nachfrage

Insgesamt ist die saisonal stark schwankende Nachfrage nach Heizöl seit Jahren rückläufig. So lag der OECD Verbrauch im Dezember 2008 bei etwa 3,8 Millionen Barrel am Tag. Ein Jahr zuvor wurden noch etwa 3,9 Millionen Barrel verbraucht (Dez 2006: 4,3 Millionen Barrel). Für Dezember 2009 werden 3,6 Millionen Barrel prognostiziert Die größte Nachfrage nach Heizöl stammt aus den USA. Mit etwa 85 Prozent der Produktion spielen die Vereinigten Staaten gleichzeitig eine dominante Rolle bei der Produktion. Weitere Produzenten von Bedeutung sind Kanada und Venezuela.

Handel

Der Handel von Heizöl findet vornehmlich an der New York Mercentile Exchange (NYMEX) statt. Parketthandel und elektronischer Handel im Wechsel machen einen Handel von etwa 21 Stunden am Tag möglich.

Die Kontraktgrößen belaufen sich auf 42.000 Gallonen (Gallone = 3,785 Liter). Die Notierung erfolgt in US-Cent je Gallone. Als Lieferort ist der Hafen von New York spezifiziert.