Aktueller Goldkurs

14.12.18, 22:57 Uhr (GMT)

1.097 Euro | 1.239 USD

Herzlich Willkommen auf Goldfixing – Ihr Portal zum Thema Gold

Wir begrüßen Sie auf unserem Goldportal! Hier finden Sie aktuelle Rohstoffkurse in Realtime, einen unabhängigen Goldrechner, tagesaktuelle An- und Verkaufskurse für populäre Goldmünzen und ein Verzeichnis von Händlern in Ihrer Stadt, die Gold ankaufen. Außerdem ständig aktuelle News zu sämtlichen Rohstoffen.
Gold - WKN: 965515 - ISIN: XC0009655157 - Kurs: 1.240,450 $/Unze (Commerzbank CFD) ​Intraday Widerstände: 1.255 + 1.265 + 1.285 Intraday Unterstützungen: 1.236 + 1.220 + 1.195 Rückblick: In der vergangenen Woche überwand der Goldpreis nach mehreren erfolglosen Versuchen den zentralen Widerstand bei 1.236 USD und generierte damit ein Kaufsignal. In der Folge kletterte der Wert an den Bereich der nächsthöheren Zielmarke bei 1.255 USD. Kurz vor... mehr
Silber - WKN: 965310 - ISIN: XC0009653103 - Kurs: 14,570 $/Unze (Commerzbank CFD) Widerstände: 14,60 + 15,00 + 15,26 Unterstützungen: 14,31 + 13,80 + 13,30 Rückblick: Nach dem steilen Abverkauf von Ende Juni bis Anfang September konnte sich der Silberpreis in den letzten Wochen oberhalb der wichtigen Unterstützung bei 13,90 USD stabilisieren. Zuletzt wurde im Rahmen dieser Erholung auch eine übergeordnete Abwärtstrendlinie überschritten und d... mehr
Steigende Preise haben die deutschen Rohstoffimporte im vergangenen Jahr massiv verteuert. Insgesamt seien 418 Millionen Tonnen an Rohstoffen importiert werden - nach 416 Millionen Tonnen ein Jahr zuvor, teilte die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe am Donnerstag in Hannover mit. Die Ausgaben dafür stiegen allerdings erstmals sei vier Jahren wieder, und zwar um knapp 19 Prozent auf 162,3 Milliarden Euro. Preise für Rohstoffimporte... mehr

Goldpreis nach US-Arbeitsmarktdaten auf Talfahrt

Der Goldpreis entwickelte sich in dieser Woche seitwärts und notierte am Freitagabend bei 1.221,80 US-Dollar je Feinunze. Am Freitag reagierte der Goldpreis mit einem deutlichen Minus auf die überraschend stark ausgefallenen US-Arbeitsmarktdaten und fiel wieder in Richtung der 1.200-Dollar-Marke. Denn damit wird eine baldige Drosselung der Geldschwemme wahrscheinlicher und dadurch die Inflationsgefahr geringer, sodass viele ... weiterlesen

Ausverkauf beim Gold nach Ben Bernankes Aussage

Der Goldpreis rutschte in dieser Woche erstmals seit zwei Jahren wieder unter 1.000 Euro je Unze. Am Freitagabend kostete die Feinunze 1.294,50 US-Dollar und damit 7,5 Prozent weniger als zu Beginn der Woche. Der Grund für den Ausverkauf ist die Ankündigung von Ben Bernanke, dass die US-Notenbank Fed ihr Anleihenkaufprogramm im Volumen von 85 Milliarden US-Dollar ... weiterlesen

Gold-ETFs stabilisieren sich

Der Goldpreis konnte in dieser Woche leicht (0,5%) zulegen und notierte am Freitagabend bei 1.391,- US-Dollar je Feinunze. Der Handel verlief dabei relativ ruhig, die wichtigsten Gold-Futures lagen in einer Trading-Range von 30 US-Dollar. Indien: Goldnachfrage unerwünscht Mit höheren Importzöllen versucht Indien die Goldnachfrage seiner Bürger zu bremsen. Während im Januar 2012 das Gold noch mit einem ... weiterlesen

“Der Goldpreis wird auf 1.000 Dollar fallen”

Nachdem sich der Goldpreis im Mai stabilisieren konnte, befindet er sich derzeit weiter ein einer  Seitwärtsbewegung. Aktuell kostet die Feinzunze Gold 1.384,50 US-Dollar. Indien: Steigende Importzölle auf Gold Zwar ging gerade der Mai, in dem traditionell viele indische Hochzeiten stattfinden, zu Ende und somit dürfte ohnehin auch die Goldnachfrage in Indien nachlassen. Dennoch erhöhte Indien in dieser ... weiterlesen

Investoren verkaufen – Privatanleger nutzen niedrige Preise

Der Goldpreis entwickelte sich in dieser Handelswoche seitwärts und notierte am Freitagabend zu Börsenschluss bei 1.384,- US-Dollar je Feinunze. Für die nächste Woche rechnet die Mehrheit der Analysten mit steigenden Notierungen: Laut einer Bloomberg-Umfrage gehen 41 Prozent der 29 befragten Analysten von einem steigenden Goldpreis aus, während 31 Prozent weiter fallende Notierungen erwarten. Insbesondere institutionelle Anleger ... weiterlesen