Aktueller Goldkurs

14.06.19, 22:58 Uhr (GMT)

1.191 Euro | 1.342 USD

Herzlich Willkommen auf Goldfixing – Ihr Portal zum Thema Gold

Wir begrüßen Sie auf unserem Goldportal! Hier finden Sie aktuelle Rohstoffkurse in Realtime, einen unabhängigen Goldrechner, tagesaktuelle An- und Verkaufskurse für populäre Goldmünzen und ein Verzeichnis von Händlern in Ihrer Stadt, die Gold ankaufen. Außerdem ständig aktuelle News zu sämtlichen Rohstoffen.
Cartier Resources überzeugt weiter mit hochgradigen Bohrergebnissen von seinem Chimo-Projekt. Die neuesten Bohrkerne kamen auf bis zu 63,1 g/t Gold in einer der neu entdeckten Zonen. Das Unternehmen ist einer der spannendsten Goldexplorer überhaupt, denn sowohl die Aktie als auch das Projekt haben noch viel Luft nach oben. Cartier Resources: Bohrungen stoßen auf bis zu 63,1 g/t Gold! | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter: https:... mehr
Silber - WKN: 965310 - ISIN: XC0009653103 - Kurs: 14,708 $/Unze (Commerzbank CFD) Silber Kursstand 14,73 USD Tendenz: seitwärts/abwärts Widerstände: 14,92+15,20 Unterstützungen: 14,25+13,90 Rückblick: Silber bewegte sich in den vergangenen Wochen innerhalb eines Trendkanals stabil abwärts. Dabei kam es zu einem Rücklauf zur Unterstützung bei 14,25 USD, bevor ein Ausbruch aus dem Abwärtstrendkanal gelang. Dieser führte schnell zur Hürde be... mehr
Mais bewegte sich am Chicago Board of Trade am Donnerstag weiter nach oben und kann die Gewinne, schwachen Exportverkäufen zum Trotz, im elektronischen Handel ausbauen. Juli-Mais verbessert sich aktuell um 3,5 Cents auf 4,455 USD/Scheffel. Das anhaltend schlechte Wetter in den USA sorgt hat den Juli-Kontrakt am Donnerstag weiter steigen lassen. Zeitweise im elektronischen Handel klettert dieser auf den höchsten Stand seit knapp vier Jahren. Mais ... mehr

Goldpreis erhält kräftigen Dämpfer: Was ist an den Märkten los?

In den letzten Tagen musste das Edelmetall einen herben Verlust hinnehmen, der Goldpreis testete den Widerstand bei 1.324 US-Dollar für die Feinunze - und scheiterte (zunächst). Ein Blick auf die Märkte bringt jedoch auch keine Klarheit, im Gegenteil. Goldpreis als Spielball verrückt gewordener Märkte Schon im Februar war der zuvor über Monate gestiegene Goldpreis zunächst eingebrochen, um ... weiterlesen

Brexit-Chaos und Konjunktur: Goldpreis wieder über 1.300 US-Dollar je Feinunze

Nach einem Rücksetzer auf 1.282 US-Dollar für die Feinunze setzt Gold erneut zum Aufschwung an. Die Unsicherheiten in puncto Brexit wachsen ebenso wie die konjunkturellen Sorgen - das Edelmetall scheint wieder an Bedeutung zu gewinnen. Der Brexit kommt - aber wie? Derzeit scheint es in Großbritannien nur Einigkeit zu den Punkten zu geben, die in puncto Brexit ... weiterlesen

Goldpreis erneut unter Druck: Kann er sich zurück arbeiten?

Zum Ausklang der Handelswoche fiel der Goldpreis auf unter 1.305 US-Dollar für die Feinunze - so tief notierte er zuletzt vor kurzzeitig vor zwei Wochen. Eine Entscheidung steht an. Goldpreis: Folgt nach dem Höhenflug eine harte Landung? In den letzten Tagen ging es stetig bergab, seit Montag hat das Edelmetall rund zwei Prozent verloren: Noch in der ... weiterlesen

Goldpreis mit angezogener Handbremse – Richtungsentscheidung fällig

Das Edelmetall zeigt sich durchaus stabil über 1.300 US-Dollar je Feinunze, was nicht zuletzt dem zwischenzeitlich schwächelnden US-Dollar geschuldet war. Aber auch das globale Umfeld spricht für ein Investment in Gold - der Preis steigt. Gold profitiert von globalen Konfliktfeldern In Spanien brodelt es, Ministerpräsident Sanchez steht unter Beschuss, es könnte relativ schnell zu Neuwahlen kommen. Die ... weiterlesen

Goldpreis im Höhenflug: Wie weit geht das noch?

Mit einem Satz über die Marke von 1.300 US-Dollar je Feinunze: Gold hat schon zum Ende der letzten Handelswoche die entscheidende Hürde genommen. Da ist noch einiges möglich, wie das globale Umfeld verspricht. Schwacher US-Dollar - anziehender Goldpreis Es brauchte nur wenige Stunden am Freitagabend, um den Goldpreis um mehr als 20 US-Dollar für die Feinunze nach ... weiterlesen