Aktueller Goldkurs

14.12.18, 22:57 Uhr (GMT)

1.097 Euro | 1.239 USD

Herzlich Willkommen auf Goldfixing – Ihr Portal zum Thema Gold

Wir begrüßen Sie auf unserem Goldportal! Hier finden Sie aktuelle Rohstoffkurse in Realtime, einen unabhängigen Goldrechner, tagesaktuelle An- und Verkaufskurse für populäre Goldmünzen und ein Verzeichnis von Händlern in Ihrer Stadt, die Gold ankaufen. Außerdem ständig aktuelle News zu sämtlichen Rohstoffen.
Gold - WKN: 965515 - ISIN: XC0009655157 - Kurs: 1.240,450 $/Unze (Commerzbank CFD) ​Intraday Widerstände: 1.255 + 1.265 + 1.285 Intraday Unterstützungen: 1.236 + 1.220 + 1.195 Rückblick: In der vergangenen Woche überwand der Goldpreis nach mehreren erfolglosen Versuchen den zentralen Widerstand bei 1.236 USD und generierte damit ein Kaufsignal. In der Folge kletterte der Wert an den Bereich der nächsthöheren Zielmarke bei 1.255 USD. Kurz vor... mehr
Silber - WKN: 965310 - ISIN: XC0009653103 - Kurs: 14,570 $/Unze (Commerzbank CFD) Widerstände: 14,60 + 15,00 + 15,26 Unterstützungen: 14,31 + 13,80 + 13,30 Rückblick: Nach dem steilen Abverkauf von Ende Juni bis Anfang September konnte sich der Silberpreis in den letzten Wochen oberhalb der wichtigen Unterstützung bei 13,90 USD stabilisieren. Zuletzt wurde im Rahmen dieser Erholung auch eine übergeordnete Abwärtstrendlinie überschritten und d... mehr
Steigende Preise haben die deutschen Rohstoffimporte im vergangenen Jahr massiv verteuert. Insgesamt seien 418 Millionen Tonnen an Rohstoffen importiert werden - nach 416 Millionen Tonnen ein Jahr zuvor, teilte die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe am Donnerstag in Hannover mit. Die Ausgaben dafür stiegen allerdings erstmals sei vier Jahren wieder, und zwar um knapp 19 Prozent auf 162,3 Milliarden Euro. Preise für Rohstoffimporte... mehr

Goldpreis: FED vor gravierenden Veränderungen – Aussichten für Gold hellen auf

Der Goldpreis sackte Anfang der Woche allen Unsicherheiten wegen der geplatzten Sondierungsgespräche einer möglichen Jamaika-Koalition zum Trotz zunächst durch. Allerdings ließ sich das Edelmetall nicht lange aufhalten - die FED sorgte für Auftrieb. Goldpreis stabil und mit Plus auf Jahressicht Die Auswirkungen der geplatzten Jamaika-Sondierungen hielten sich bislang in Grenzen: Die großen deutschen Aktienindizes und die europäische ... weiterlesen

Goldpreis: Löst Dollarschwäche erneut Aufwärtsbewegung aus?

Der Goldpreis absolvierte in der zu Ende gehenden Handelswoche kräftige Schwankungen, die Bandbreite reichte von 1.270 bis 1.290 US-Dollar für die Feinunze. Einige Sprünge nahmen nur wenige Minuten in Anspruch, kosteten das Edelmetall aber zehn US-Dollar je Feinunze. Was wird aus der Jahresendrallye? Erhöht die FED die Zinsen - oder doch nicht? In den letzten Tagen widersprach ... weiterlesen

Gold nimmt erneut Anlauf – ist die Barriere zu schaffen?

Die magische Grenze liegt ungefähr bei 1.300 US-Dollar je Feinunze. Nimmt Gold diese Hürde, könnte es noch deutlich höher gehen. Der jüngst etwas schwächelnde US-Dollar sorgte für Unterstützung bei allen Edelmetallen - wie weit reicht dieser Schwung? Goldnachfrage etwas schwächer - starker Jahresendspurt erwartet Gold, Silber, Platin und Palladium nutzten die Schwäche der US-Währung, um wieder etwas ... weiterlesen

Goldpreis vor Entscheidung: Wird die Hürde von 1.300 US-Dollar je Feinunze wieder genommen?

Nach dem Ausbruch im September fiel der Goldpreis in den letzten Wochen wieder unter die wichtige Linie von 1.300 US-Dollar je Barrel, die nun wieder als Widerstand zu überwinden wäre. Mutige Investoren setzen bereits auf Long-Positionen - ganz ohne Grund? FED-Spitze wird neu besetzt und hält an Zinsanhebung fest US-Präsident Donald Trump nominierte den FED-Gouverneur Powell für ... weiterlesen

Goldpreis gibt nach – Aussichten aber weiterhin gut

Die EZB will aus der ultralockeren Geldpolitik aussteigen - und schickte damit den Euro auf Talfahrt. Der Goldpreis reagierte prompt und fiel auf unter 1.265 US-Dollar für die Feinunze. Und doch sehen Experten ein interessantes Aufwärtspotenzial. EZB kürzt Anleihekäufe - bleibt aber bei Strafzinsen Die Märkte feierten den Beschluss der Europäischen Zentralbank (EZB) mit einem Kursfeuerwerk: DAX ... weiterlesen