Aktueller Goldkurs

18.07.19, 11:03 Uhr (GMT)

1.268 Euro | 1.422 USD

Gold Tagesausblick für Montag, den 17. Juni 2019

  • Gold – WKN: 965515 – ISIN: XC0009655157 – Kurs: 1.341,150 $/Unze (Commerzbank CFD)

Intraday Widerstände: 1.346 + 1.366 + 1.390

Intraday Unterstützungen: 1.326 + 1.310 + 1.290

Rückblick: Nach der Verteidigung der wichtigen Unterstützung bei 1.265 USD setzte bei Gold Ende Mai eine steile Kaufwelle ein, die den Wert über die Widerstände bei 1.310 und 1.326 USD antrieb. In Folge dieser Kaufsignale wurde Ende der vergangenen Woche auch das Jahreshoch überschritten. Nach dem Erreichen der 1.358 USD-Marke setzte am Freitag jedoch eine scharfe Korrektur ein.

Charttechnischer Ausblick: Mit dem jüngsten Rücksetzer ist Gold wieder unter das alte Hoch bei 1.346 USD gefallen. Ein weiterer Bruch der Marke könnte nach wie vor zu einer Kaufwelle bis 1.366 USD führen. Dort könnte die Rally jedoch enden und in eine mehrtägige Korrektur übergehen. Wird die Marke dagegen überwunden, stünde ein weiterer Anstieg bis 1.390 USD auf der Agenda.Damit würde erst ein Ausbruch über 1.366 USD auch für mittelfristig weiter steigende Kurse beim Goldpreis sprechen.

Abgaben unter 1.326 USD würden dagegen für eine Korrekturausweitung bis 1.310 USD sprechen. Ein solcher Rückgang wäre zwar bereits ein Anzeichen für eine temporäre Schwäche innerhalb der Aufwärtsbewegung, würde die Chance auf einen Ausbruch über 1.366 USD jedoch nicht schmälern. Sollte sich das Edelmetall dort allerdings nicht wieder nach Norden schrauben, wäre der Kaufimpuls der letzten Tage neutralisiert und ein dynamischer Einbruch bis 1.265 USD zu erwarten. Im Umkehrschluß würde es sich damit beim laufenden Anstieg nicht um den ersten Teil der Fortsetzung der Aufwärtsbewegung seit August 2018 handeln, sondern um den Schlußpunkt eben dieser mehrmonatigen Erholungsphase.

GOLD-Der-erste-Ausbruchsversuch-scheitert-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
Gold

Besuchen Sie mich auch auf Guidants und erhalten Sie weitere Analysen zu Edelmetallen, Rohstoffen und den großen Indizes.

Lesen Sie hier, wie Sie mir und anderen Guidants-Experten folgen können.

Tägliche Gold– und Silber-Tagesausblicke auf goldfixing.de von GodmodeTrader. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um keine Anlageberatung handelt und dass weder GodmodeTrader noch goldfixing eine Haftung übernehmen. Hier stellen wir die hochwertigen Trading-Services von GodmodeTrader vor.