Aktueller Goldkurs

05.12.19, 11:20 Uhr (GMT)

1.244 Euro | 1.475 USD

Gold Tagesausblick für Montag, den 08. Juni 2020

  • Gold – WKN: 965515 – ISIN: XC0009655157 – Kurs: 1.688,42004 $/oz. (FXCM)

Intraday Widerstände: 1.760 + 1.800 + 1.880

Intraday Unterstützungen: 1.695 + 1.645 + 1.600

Rückblick: Nach dem Ausbruch aus einer symmetrischen Dreiecksformation stieg der Goldpreis im Mai bis an den übergeordneten Widerstand bei 1.760 USD. Dort prallte das Edelmetall allerdings nach unten ab und fiel zuletzt auch unter den Support bei 1.695 USD. Die Korrekturphase der letzten Wochen dehnt sich damit weiter aus.

Charttechnischer Ausblick: Kurzfristig könnte es jetzt nach dem Bruch der 1.695 USD-Marke zu einem Rückfall an den Unterstützungsbereich um 1.645 USD kommen. Wuchtet sich das Edelmetall dagegen wieder über die Hürden bei 1.695 und 1.703 USD könnte ein Angriff auf die kleine Barriere bei 1.715 USD erfolgen. Darüber wäre bereits das erste Longsignal aktiv und ein Anstieg bis 1.760 USD wahrscheinlich. Darüber wäre ein mittelfristiges Kaufsignal mit einem ersten Ziel bei 1.800 USD aktiv.

Erst Abgaben unter 1.645 USD würden die Chancen der Bullen beenden und zu einem Abverkauf bis 1.554 USD führen.

Besuchen Sie mich auch auf Guidants, werden Sie Follower und erhalten Sie weitere Analysen zu Edelmetallen, Aktien und den großen Indizes.

Neu: Als neues Mitglied von Guidants PROmax versorge ich Sie mit Tradingsetups, Investmentideen und bin Teil des Teams, das unser mittelfristiges Depot betreut. Wir freuen uns auf Sie!

GOLD-Korrektur-weitet-sich-aus-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
Gold Chartanalyse (Tageschart)

Tägliche Gold– und Silber-Tagesausblicke auf goldfixing.de von GodmodeTrader. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um keine Anlageberatung handelt und dass weder GodmodeTrader noch goldfixing eine Haftung übernehmen. Hier stellen wir die hochwertigen Trading-Services von GodmodeTrader vor.