Aktueller Goldkurs

05.12.19, 11:20 Uhr (GMT)

1.244 Euro | 1.475 USD

Gold Tagesausblick für Donnerstag, den 18. Juni 2020

  • Gold – WKN: 965515 – ISIN: XC0009655157 – Kurs: 1.727,14001 $/oz. (FXCM)

Intraday Widerstände: 1.760 + 1.800 + 1.880

Intraday Unterstützungen: 1.695 + 1.645 + 1.600

Rückblick: Mitte Mai erreichte der Goldpreis im Rahmen seines übergeordneten Aufwärtstrends den Widerstand bei 1.760 USD, an dem der Kurs des Edelmetalls jedoch nach unten abprallte. Die anschließende Korrektur führte kurzzeitig auch unter die zentrale kurzfristige Unterstützung bei 1.695 USD, ehe die Bullen Anfang Juni erneut zuschlugen und den Wert über die Hürde bei 1.715 USD kauften.

Charttechnischer Ausblick: Im Bereich einer kurzfristigen Abwärtstrendlinie schiebt sich der Goldpreis weiter langsam nach oben und steuert auf die 1.744 USD-Marke zu. Ein Ausbruch über das Zwischenhoch von Anfang Juni wäre bullisch zu werten und könnte den Angriff auf die 1.760 USD-Marke nach sich ziehen. Oberhalb dieser Hürde wäre mit einer Kaufwelle bis 1.800 und 1.850 USD zu rechnen.

Eine vorherige Korrektur bis 1.695 USD würde zwar den laufenden Anstieg stoppen, jedoch noch keine Trendwende einleiten. Erst unter der Marke müsste man mit einem Einbruch bis 1.645 USD rechnen.

Besuchen Sie mich auch auf Guidants, werden Sie Follower und erhalten Sie weitere Analysen zu Edelmetallen, Aktien und den großen Indizes.

Neu: Als neues Mitglied von Guidants PROmax versorge ich Sie mit Tradingsetups, Investmentideen und bin Teil des Teams, das unser mittelfristiges Depot betreut. Wir freuen uns auf Sie!

GOLD-Kurs-schiebt-sich-langsam-nach-Norden-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
Gold Chartanalyse (Tageschart)

Tägliche Gold– und Silber-Tagesausblicke auf goldfixing.de von GodmodeTrader. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um keine Anlageberatung handelt und dass weder GodmodeTrader noch goldfixing eine Haftung übernehmen. Hier stellen wir die hochwertigen Trading-Services von GodmodeTrader vor.