Aktueller Goldkurs

05.12.19, 11:20 Uhr (GMT)

1.251 Euro | 1.475 USD

Gold – Notenbanken auch 2020 klar auf der Käuferseite

Die Zentralbanken haben in den letzten zwei Jahren große Mengen Gold erworben und Experten gehen davon aus, dass sich dieser Trend auch im kommenden Jahr fortsetzt. Bis Ende Oktober lagen die Goldkäufe des so genannten offiziellen Sektors dieses Jahr bei 562 Mio. Tonnen, berichtet zum Beispiel der World Gold Council, eine Branchenvereinigung. Das bedeute durchschnittliche Goldkäufe der Zentralbanken von 56,2 Tonnen pro Monat, sodass 2019 die 656 Tonnen Gold, die der offizielle Sektor 2018 erwarb, ungefähr erreicht werden dürften.

goldinvest.de: Gold – Notenbanken auch 2020 klar auf der Käuferseite | wallstreet-online.de – Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12004089-goldinvest-de-gold-notenbanken-2020-kaeuferseite