Aktueller Goldkurs

18.01.19, 22:57 Uhr (GMT)

1.124 Euro | 1.282 USD

Fed sorgt für Spannung

Doch sollten die Kapitalabflüsse aus den Schwellenländern wieder zunehmen, drohen weitere Turbulenzen. So schnell wie billiges Notenbank-Geld die internationalen Aktienmärkte überflutet, so schnell kann es auch wieder abgezogen werden.

den vollständigen Artikel lesen