Aktueller Goldkurs

21.09.17, 09:01 Uhr (GMT)

1.078 Euro | 1.295 USD

Unterstützung verteidigt

Einen charttechnischen Härtetest musste zuletzt der Silberpreis absolvieren. Die unterhalb von 15,50 Dollar angesiedelte Unterstützung war akut gefährdet.
Um den Silberpreis ist es derzeit alles andere als gut bestellt, schließlich befindet sich das Edelmetall derzeit auf Tuchfühlung mit einem neuen Fünfjahrestief. Knapp über 15 Dollar verläuft eine wichtige Unterstützungszone, die es nun zu verteidigen gilt. Timingindikatoren wie der Relative-Stärke-Index (RSI) fielen kurzzeitig unter die Marke von 30 Prozent und attestierten dem Silberpreis dadurch eine überverkaufte Lage. In den kommenden Tagen dürfte die charttechnische Spannung weiterhin anhalten. Dabei kann weder ein massiver Ausverkauf noch ein heftiger Rebound ausgeschlossen werden, schließlich ist das Edelmetall vor allem für seine hohe Volatilität berühmt und manchmal auch berüchtigt.

den vollständigen Artikel lesen