Aktueller Goldkurs

22.09.17, 13:42 Uhr (GMT)

1.088 Euro | 1.296 USD

Tipp des Tages: StayHigh-OS auf Silber Alternative Währungen wie Gold und Silber haben in den vergangenen Wochen an Glanz gewonnen und dürften nach unten gut abgesichert sein – ideale Voraussetzungen für einen StayHigh-Optionsschein auf Silber. Die Geldpolitik der weltweit wichtigsten Notenbanken hat zu erheblichen Verwerfungen an den Devisenmärkten geführt und die Volatilität von Dollar, Euro und Yen deutlich nach oben getrieben. Diese Kennzahl macht Risiko, Unsicherheit oder Angst messbar. Selbst der Dollarindex, der den Greenback mit sechs anderen wichtigen Währungen vergleicht, bekam dies empfindlich zu spüren. Seit August vergangenen Jahres hat sich dessen 30-Tage-Volatilität von drei auf aktuell fast elf Prozent vervielfacht. Dies lässt sich durchaus als Warnzeichen für Währungen interpretieren, schließlich versuchen diverse Notenbanken durch die gezielte Abwertung der Währung, die eigene Wirtschaft zu beleben. In einem solchen Umfeld sehen Gold und Silber ausgesprochen interessant aus.

Alternative Währungen wie Gold und Silber haben in den vergangenen Wochen an Glanz gewonnen und dürften nach unten gut abgesichert sein – ideale Voraussetzungen für einen StayHigh-Optionsschein auf Silber.

 Die Geldpolitik der weltweit wichtigsten Notenbanken hat zu erheblichen Verwerfungen an den Devisenmärkten geführt und die Volatilität von Dollar, Euro und Yen deutlich nach oben getrieben. Diese Kennzahl macht Risiko, Unsicherheit oder Angst messbar. Selbst der Dollarindex, der den Greenback mit sechs anderen wichtigen Währungen vergleicht, bekam dies empfindlich zu spüren. Seit August vergangenen Jahres hat sich dessen 30-Tage-Volatilität von drei auf aktuell fast elf Prozent vervielfacht. Dies lässt sich durchaus als Warnzeichen für Währungen interpretieren, schließlich versuchen diverse Notenbanken durch die gezielte Abwertung der Währung, die eigene Wirtschaft zu beleben. In einem solchen Umfeld sehen Gold und Silber ausgesprochen interessant aus.
den vollständigen Artikel lesen