Aktueller Goldkurs

17.11.17, 18:03 Uhr (GMT)

1.094 Euro | 1.290 USD

Ein Anstieg über 20,65 US-Dollar wäre ein bullisches Zeichen

Silber hat sich von seinem im Dezember 2013 erreichten Tief bei 18,82 US-Dollar je Feinunze wieder erholt und ist bislang bis 20,53 US-Dollar in der Spitze gestiegen. In diesem Bereich befindet sich eine signifikante Widerstandszone (20,49/65 US-Dollar), die aus den Oktobertiefs, dem Dezemberhoch, der Abwärtstrendlinie von 2012-14 und dem Julihoch gebildet wird, wie Commerzbank-Analyst Axel Rudolph im aktuellen „Bullion Weekly Technicals“ schreibt.

den vollständigen Artikel lesen