Aktueller Goldkurs

14.12.17, 22:59 Uhr (GMT)

1.058 Euro | 1.253 USD

Comeback der Spekulanten

Während beim Goldpreis in der Woche zum 11. November eine wachsende Skepsis zu beobachten war, gab es bei den Silber-Futures unter den Terminmarktspekulanten ein Umdenken. Obwohl das allgemeine Interesse an Silber – ablesbar an der Anzahl offener Kontrakte (Open Interest) – rückläufig war und von 176.463 auf 170.684 Kontrakte zurückfiel, nahm sowohl unter den Großspekulanten (Non-Commercials) als auch unter den Kleinspekulanten (Non-Reportables) der Optimismus markant zu. So stieg die Netto-Long-Position (optimistische Markterwartung) der Großspekulanten im Berichtszeitraum von 6.942 auf 10.432 Futures (+50,3 Prozent) an. Bei den Kleinspekulanten war ein Zuwachs von 5.466 auf 7.180 Kontrakte (+31,4 Prozent) registriert worden. Diese Tendenz dürfte nach dem am Freitag zu beobachtenden Kurssprung von 4,4 Prozent nochmals verstärkt worden sein.

den vollständigen Artikel lesen