Aktueller Goldkurs

20.07.18, 22:58 Uhr (GMT)

1.056 Euro | 1.232 USD

USD Stärke setzt den Rohstoffen zu

Rohstoffe

Kurzfristige Gold-Rallye erhöht die Nachfrage nach Gold-ETPs. Letzte Woche wurden 16,6 Mio. USD an Nettomittelzuflüsse in Gold ETPs investiert, als Gold um 3,3 Prozent zulegte und am Donnerstag bei 1.154,50 USD / Unze aus dem Handel ging. US-Notenbankchefin Janet Yellen stoppte die Rallye jedoch, als sie am späten Donnerstagabend die Möglichkeit eines Zinsanstiegs in den USA bis Jahresende bestärkte. Mit dieser Ankündigung stieg der US-Dollar und Gold fiel auf 1.146,20 USD / Unze zurück. Bis zur nächsten FED Sitzung im Oktober dürfte der Goldpreis weiter sehr volatil bleiben.

den vollständigen Artikel lesen