Aktueller Goldkurs

13.12.17, 16:02 Uhr (GMT)

1.057 Euro | 1.243 USD

TagesInfo Rohstoffe Anhaltender Gegenwind für Ölpreise (15. September 2016)

Energie: Die Ölpreise sind gestern den zweiten Tag in Folge deutlich gefallen. Brent fiel um knapp 3% auf weniger als 46 USD je Barrel, den niedrigsten Stand seit Anfang September. WTI kostete zeitweise nur noch 43,5 USD je Barrel, ebenfalls so wenig wie zuletzt vor knapp zwei Wochen. Für Abgabedruck sorgten Nachrichten aus Libyen, wo die staatliche Ölgesellschaft NOC die Ölxporte aus vier Häfen wieder aufnehmen will. Der Chef der NOC äußerte die Erwartung, dass die Ölproduktion Libyens innerhalb eines Monats auf 600 Tsd. Barrel pro Tag verdoppelt werden und bis Ende des Jahres 950 Tsd. Barrel pro Tag erreichen könnte. Das bereits bestehende Überangebot auf dem globalen Ölmarkt würde sich damit nochmals vergrößern.

den vollständigen Artikel lesen