Aktueller Goldkurs

24.03.17, 21:59 Uhr (GMT)

1.151 Euro | 1.244 USD

Schwächeanfall bei Edelmetallen (25. August 2016)

Energie: Der erneute Preisanstieg bei Brent über 50 USD je Barrel war wie von uns erwartet nicht von Dauer. Vor allem der vom US-Energieministerium berichtete Anstieg der US-Lagerbestände für Rohöl und Ölprodukte hat den Brentölpreis wieder unter 49 USD je Barrel gedrückt. Zwar ist der Aufbau selbst angesichts einer zurückgehenden Raffinerieauslastung und höherer Importe von Rohöl nicht überraschend. Jedoch führt er womöglich vielen Marktteilnehmern vor Augen, dass der Ölmarkt sich noch nicht ausbalanciert hat bzw. die Produktionsüberschüsse anhalten. Und noch etwas wird aus den jüngsten Berichten klar: Der OPEC-Strategiewechsel vor zwei Jahren zahlt sich aus, wenn auch langsam.

den vollständigen Artikel lesen