Aktueller Goldkurs

21.07.17, 04:48 Uhr (GMT)

1.084 Euro | 1.245 USD

Schwäche des US-Dollar kommt Edelmetallen zugute

Der Goldpreis stieg innerhalb einer Woche um 1,4 %, nachdem sich der US-Dollar wegen des gemäßigten Fed-Protokolls abgeschwächt hatte. Gold-ETPs (A0N62G) verzeichneten in der letzten Woche Zuflüsse in Höhe von 40,5 Mio. USD. Aus dem Protokoll der Dezember-Sitzung des Offenmarktausschusses ging hervor, dass die Fed die Wachstumsaussichten der US-Wirtschaft optimistisch beurteilt, sodass sie mehr Spielraum für Zinssteigerungen sieht.

den vollständigen Artikel lesen