Aktueller Goldkurs

20.07.18, 22:58 Uhr (GMT)

1.056 Euro | 1.232 USD

Schwache Arbeitsmarktdaten unterstützen Gold

Mittelzuflüsse in WTI Öl-ETPs, Brent mit Mittelabflüssen. Brent Öl-ETPs verbuchten nach 14 Wochen erstmals wieder Mittelabflüsse, nachdem der Preis des Basiswertes vergangene Woche 1,0 Prozent verlor. Mit einem Minus von 0,4 Prozent ging es bei WTI moderat abwärts. WTI Öl-ETPs hingegen verbuchten nach einer 2-wöchigen Pause erstmals wieder Mittelzuflüsse. Schwache Ölpreise verringern Investitionen in die Ölförderung und erhöhen die Nachfrage. Bis zu einem Überangebot wird es einige Zeit dauern, wobei das Ziel für ein ausgeglichenes Angebots- / Nachfrageverhältnis bei einem Ölpreis von 60-70 USD pro Barrel liegen und in der zweiten Jahreshälfte in 2016 erreicht werden könnte.

den vollständigen Artikel lesen