Aktueller Goldkurs

21.11.17, 22:09 Uhr (GMT)

1.092 Euro | 1.280 USD

Ölpreise fallen nach schwachen Konjunktudaten

Die Ölpreise sind am Dienstag nach enttäuschenden Konjunkturdaten aus der Eurozone und aus China gesunken und haben damit abermals einen Erholungsversuch abgebrochen. Im Nachmittagshandel kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Juni 99,47 US-Dollar. Das waren 92 Cent weniger als am Montag. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) sank um 81 Cent auf 88,38 Dollar. Nach massiven Verlusten in der Vorwoche hatten die Ölpreise in den vergangenen Handelstagen mehrfach zu einer Erholung angesetzt.

den vollständigen Artikel lesen