Aktueller Goldkurs

23.10.17, 08:07 Uhr (GMT)

1.081 Euro | 1.277 USD

„Je schlechter, desto besser“ (07. September 2016)

Energie: Der Brentölpreis ist dank eines schwächeren US-Dollar wieder auf 47,5 USD je Barrel gestiegen, nachdem er gestern zwischenzeitlich unter 47 USD gefallen war und damit sämtliche Gewinne vom Montag wieder abgab. Die Aussichten für eine Einigung auf Produktionsobergrenzen, welche dem Ölmarkt wirklich hilft, sind denkbar schlecht. Der Iran hat zwar Bereitschaft signalisiert, mit Russland und Saudi-Arabien zusammenzuarbeiten, um den Ölmarkt zu stabilisieren und einen höheren Ölpreis zu erreichen. Der Iran verlangt aber weiterhin gewisse Ausnahmen für sich, bis das Vorsanktionsniveau erreicht ist. Dieses sieht der Iran bei 4 Mio. Barrel pro Tag.

den vollständigen Artikel lesen