Aktueller Goldkurs

15.12.17, 23:00 Uhr (GMT)

1.063 Euro | 1.255 USD

WTI in Richtung 40$

Ein starker US-Dollar schwächt den Rohöl-Preis. Der jüngste Anstieg in den beiden Ölsorten Brent und WTI wird somit wieder abgemildert. Die jüngste Erholung scheint zudem auf Sand gebaut gewesen zu sein. Als Grund für die leicht steigenden Ölpreise wurden die weniger als erwartet steigenden US-Öllagerbestände genannt. Trotzdem: Steigende Öllagerbestände weisen grundsätzlich auf ein Überangebot im Öl hin.

den vollständigen Artikel lesen