Aktueller Goldkurs

20.04.18, 22:59 Uhr (GMT)

1.085 Euro | 1.336 USD

US-Rohöl klettert, Brent bleibt schwach

Die Rohölpreise entwickelten sich gestern uneinheitlich. Während US-Rohöl zulegen konnte, bleibt Brent-Rohöl unter Druck. Die Preisparität zwischen beiden Sorten scheint wahrscheinlich und könnte von Bestand sein.
Die Ölpreise haben gestern zeitweise rund vier Prozent verloren, im Handelsverlauf entwickelten sich die beiden Preise aber stark unterschiedlich. Während Brent-Rohöl unter Druck blieb, konnte sich US-Rohöl zeitweise um zwei Prozent verbessern. Diese Gegenbewegung folgte, nachdem kurz zuvor nahezu das geringste Niveau seit elf Jahren erreicht wurde.

den vollständigen Artikel lesen