Aktueller Goldkurs

24.01.18, 08:42 Uhr (GMT)

1.097 Euro | 1.343 USD

Starker US-Dollar, hohe Bestände belasten den Ölpreis

Die gestrige Zinserhöhung in den USA stärkt den US-Dollar und schwächt somit die Ölpreise. Zudem gerieten die Ölpreise aufgrund unerwartet hoher US-Lagerbestände unter Druck. Auch die Aussicht auf eine Lockerung oder gänzliche Aufhebung des US-Exportverbots von WTI-Oil und der damit verbundenen Möglichkeit, dass US-Öl auf den Markt drängen könnte, belastet den Öl-Markt.

den vollständigen Artikel lesen