Aktueller Goldkurs

20.07.18, 22:58 Uhr (GMT)

1.056 Euro | 1.232 USD

Schwächere Ölpreise – Risiko nach unten nimmt zu

Die jüngsten chinesischen Konjunkturdaten als auch die wiederholten Aussagen des IRAN, nach Ende der Sanktionen wieder die Nr. 2 als globalen Erdölproduzenten anzustreben, haben die Ölpreise unter Druck gesetzt. In Verbindung mit dem letzten Monatsbericht der OPEC werden die bearishen News wieder im Ölmarkt stärker beachtet. Die Tageskerzen sind weiterhin  bearish zu werten. So nimmt das Risiko zu, dass die Ölpreise nochmals deutlich nachgeben. Ein Ausbruch aus der Range der vergangenen Wochen sollte dann zu einem dynamischen Kursverfall führen.

den vollständigen Artikel lesen