Aktueller Goldkurs

23.01.18, 02:51 Uhr (GMT)

1.092 Euro | 1.336 USD

Repsol gleicht Produktionsausfälle mit neuen Förderfeldern aus

Der spanische Ölkonzern Repsol hat sich trotz weiterer Produktionsausfälle in Libyen wacker gehalten. Dank verbesserter Margen im Raffineriegeschäft und neuer Förderfelder fiel der Gewinnrückgang im zweiten Quartal weniger drastisch aus als von Analysten befürchtet. Wie der größte spanische Ölkonzern am Donnerstag mitteilte, ging der um Sondereffekte bereinigte Gewinn von April bis Juni um 2,7 Prozent auf 390 Millionen Euro zurück. Analysten hatten mit weniger gerechnet.

den vollständigen Artikel lesen