Aktueller Goldkurs

16.10.18, 03:44 Uhr (GMT)

1.055 Euro | 1.228 USD

Rangetrading im Öl – warten auf Impulse

Drei Tage in Folge fielen die Ölpreise, nachdem am Montag der OPEC Monthly Oil Market Report mit kräftigen Produktionsdaten aufwartete. Zudem schraubte die IEA (ansässig in Paris) ihre Prognosen hinsichtlich eines Ölüberangebots für 2016 nach oben. Als grundsätzlich bearishe Note darf auch das schlummernde iranische Öl betrachtet werden. Der Iran wartet darauf, endlich seine hohen Lagermengen losschlagen zu können. Die vor einigen Tagen noch überbewerteten bullishen Nachrichten spielen derzeit keine Rolle. Sofern die Ölpreise allerdings wieder die untere Range-Begrenzungen testen, könnte der Markt wiederum verstärkte positive Signale auffangen.

den vollständigen Artikel lesen