Aktueller Goldkurs

17.01.17, 07:51 Uhr (GMT)

1.143 Euro | 1.211 USD

OPEC vor Einigung? – was jetzt beim Ölpreis zu beachten ist

Die Bemühungen um eine Einigung über Produktionskürzungen der erdölexportierenden Länder hat neue Nahrung bekommen. Vorerst hält die starke Förderung an und lässt den Ölpreis auf hohem Niveau konsolidieren. Vom gestiegenen Ölpreis profitieren auch die Öl-Unternehmen. Die wichtigsten Punkte im Überblick: US-Schieferölproduzenten fördern wieder reichlich Öl, die Lagerbestände sind in der Vorwoche stärker als erwartet gestiegen. Iran nimmt am kommenden OPEC-Treffen teil und damit steigen die Chancen auf eine Einigung auf Produktionskürzungen der erdölexportierenden Länder. Anleger können mit Hebelprodukten wie zum Beispiel (Call) oder (Put) überproportional an der Ölpreisentwicklung partizipieren. Trader können mit unterschiedlichen Papieren gehebelt am Ölpreis partizipieren. Alle Faktor-Zertifikate zum Beispiel finden Trader .

den vollständigen Artikel lesen