Aktueller Goldkurs

23.07.18, 13:40 Uhr (GMT)

1.055 Euro | 1.231 USD

Ölpreisverfall und Abschreibungen brocken Shell Milliardenverlust ein

Die teuren Abbrüche von Großprojekten sowie der Ölpreisverfall kommen den Energiekonzern Shell teuer zu stehen. Im dritten Quartal fiel ein Verlust von 7,42 Milliarden US-Dollar an (6,7 Mrd Euro), wie das britisch-niederländische Unternehmen am Donnerstag in London mitteilte. Vor einem Jahr hatte der Konzern noch fast 4 Milliarden Dollar verdient.

den vollständigen Artikel lesen