Aktueller Goldkurs

25.05.18, 19:29 Uhr (GMT)

1.117 Euro | 1.304 USD

Ölpreise ziehen an

Die Ölpreise zeigen sich am Dienstagmorgen etwas fester. Die Marktteilnehmer hoffen auf eine höhere Nachfrage in den Wintermonaten, was angesichts der Temperaturen unwahrscheinlich scheint.
Im gestrigen Handelsverlauf sackte der Preis für das Fass Brent-Rohöl auf das geringste Niveau seit elf Jahren ab. Unter anderem trug die anhaltend schwache Nachfrage nach Heizöl zu diesem Rückgang bei. WTI-Rohöl blieb knapp oberhalb eines Sechs-Jahrestiefs, wobei dies nur vorrübergehend der Fall bleiben könnte, da in den USA ein erneuter Anstieg der Rohölbestände erwartet wird.

den vollständigen Artikel lesen