Aktueller Goldkurs

21.07.17, 22:59 Uhr (GMT)

1.078 Euro | 1.255 USD

Ölpreise setzen Korrektur fort

Die Ölpreise haben am Mittwoch erneut verloren, bedingt durch einen erneuten Lagerbestandsaufbau in den USA. Die OPEC könnte dem Markt etwas Entspannung bringen, dies dürfte aber dauern. Wie das US-Energieministerium am Mittwoch mitteilte, sind die Rohölbestände in den USA in der vergangenen Woche um 2,5 Mio. Barrel auf 523,6 Mio. Barrel gestiegen. Erwartet wurde ein leichter Rückgang. Die Benzinbestände sind unverändert geblieben, die Bestände der Destillate stiegen um 100.000 Barrel. Die Bestände beider Produktgruppen befinden sich in den USA auf mehrjährigen Hochs.

den vollständigen Artikel lesen