Aktueller Goldkurs

24.01.17, 22:59 Uhr (GMT)

1.125 Euro | 1.209 USD

Ölpreise mit starkem Wochenausklang

Die Ölpreise zeigten sich am Freitag deutlich fester. Der US-Dollar geriet nach den US-Arbeitsmarktdaten unter Druck, was den Rohstoffsektor stützte. Auf Wochensicht bleibt dennoch ein deutliches Minus. Der Monat August verlief auf dem US-Arbeitsmarkt weniger erfreulich als erwartet. Es wurden 151.000 Arbeitsplätze geschaffen, was gut, aber nicht ausreichend war, um nicht doch über eine weitere Verzögerung der nächsten Leitzinserhöhung durch die US-Notenbank zu spekulieren. Der US-Dollar rutschte nach den Zahlen deutlich ab, in der Folge zogen Rohstoffe an.

den vollständigen Artikel lesen