Aktueller Goldkurs

22.11.17, 15:53 Uhr (GMT)

1.099 Euro | 1.288 USD

Ölpreise geben nach – Fördermengen in Saudi-Arabien und Iran steigen

Die Ölpreise sind am Montag schwächer in die Handelswoche gestartet. Die Aussicht auf ein höheres Angebot auf dem Weltmarkt habe die Preise belastet, hieß es aus dem Handel. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Juni kostete am Morgen 44,51 US-Dollar. Das waren 60 Cent weniger als am Freitag. Der Preis für ein Barrel der US-Sorte WTI fiel um 68 Cent auf 43,05 Dollar.

den vollständigen Artikel lesen