Aktueller Goldkurs

22.09.17, 22:59 Uhr (GMT)

1.085 Euro | 1.297 USD

Ölpreis: Warten auf das EIA-Update

Zur Wochenmitte tendiert der Ölpreis bei geringen Ausschlägen etwas schwächer. Mit Spannung warten die Akteure an den Energiemärkten auf den für 15.30 Uhr erwarteten Wochenbericht der US-Energiebehörde.
Laut einer vom Wall Street Journal veröffentlichten Umfrage unter Analysten soll sich die gelagerte Ölmenge um 4,8 Millionen Barrel auf einen neuen Rekordwert erhöht haben. Am gestrigen Dienstag revidierte die EIA den für dieses Jahr prognostizierten durchschnittlichen Ölpreis von 55,02 auf 52,15 Dollar. Zugleich rechnet sie für dieses Jahr mit einer weiter steigenden Ölproduktion, was an den Märkten gar nicht gut ankam. Schwache Konjunkturdaten aus China vermochten den fossilen Energieträger aber nicht sonderlich stark zu belasten. Sowohl die Industrieproduktion als auch die Einzelhandelsumsätze fielen im Reich der Mitte schwächer als erwartet aus.

den vollständigen Artikel lesen