Aktueller Goldkurs

16.01.17, 11:48 Uhr (GMT)

1.128 Euro | 1.202 USD

Ölpreis mit Kursfeuerwerk trotz schwammigem Kompromiss

Mit einem kräftigen Anstieg reagierte der Ölpreis auf den Beschluss des OPEC-Treffens in Algier: Die OPEC-Länder hatten sich überraschend geeinigt, die Produktion auf 32,5 bis 33 Mio. Barrel pro Tag zu kürzen. Kommt nun die Wende beim Ölpreis? Die wichtigsten Punkte im Überblick: OPEC beschließt eine moderate Produktionskürzung, Russland soll sich der Entscheidung anschließen. Eine endgültige Einigung der OPEC auf Fördermengen der einzelnen Länder soll erst im November getroffen werden. Anleger können mit Hebelprodukten wie zum Beispiel (Call) oder (Put) überproportional an der Kursentwicklung des Brent-Ölpreises partizipieren. Anleger können mit Hebelprodukten wie zum Beispiel (Call) oder (Put) überproportional an der Kursentwicklung des WTI-Ölpreises partizipieren. Trader können mit unterschiedlichen Papieren gehebelt am Ölpreis partizipieren. Alle Faktor-Zertifikate zum Beispiel finden Trader .

den vollständigen Artikel lesen